Veranstaltungshinweis: eco-bau Kurs

Graue Energie reduzieren | 20. September 2018 | Zürich

16. August 2018 | Heike Zeifang

Die graue Energie ist im Bauwesen eine wichtige Grösse für die Umweltbelastung eines Bauteils oder Bauwerks. Auch bei der Gesamtenergiebetrachtung von Gebäuden wird die graue Energie immer wichtiger. Im Kurs erfahren die Teilnehmenden, worauf bei einer effizienten Planung geachtet werden muss. Es werden verschiedene Berechnungsmethoden vorgestellt (SIA-Merkblatt SIA 2032, SIA-Merkblatt SIA 2040 und Minergie-Eco). Ausserdem erhalten die Teilnehmenden Einblick in verschiedene Planungsinstrumente zur Beurteilung der grauen Energie (Bauteilkatalog, Enerweb etc.).

Ziel
> Die Teilnehmenden kennen Instrumente zur Erstellung von Gebäudebilanzen und zur Berechnung der grauen Energie.
> Sie können die graue Energie von Gebäudenberechnen.
> Sie können ein Gebäude hinsichtlich der grauen Energie optimieren.

 

Zielgruppe
Bauherren, Projektentwickler, Architekten, Ingenieure und Fachplaner

 

Referierende
> Heike Zeifang, Dipl. Ing. Architektin FH, Fachexpertin nachhaltiges Bauen
> Adrian Tschui, Dipl. HLK-Ing. FH

 

Datum und Ort
Donnerstag, 20. 09. 2018
9.00 bis 17.00 Uhr
SIA-Form-Schulungszentrum
Manessestrasse 2
8003 Zürich

 

Anmeldung
HIER klicken
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von SIA-Form.

 

Preis
Firmenmitglieder SIA: 450 Fr.
Mitglieder SIA: 550 Fr.
Mitglieder/Fachpartner eco-bau: 450 Fr.
Nichtmitglieder: 650 Fr.

 

Kontakt
Geschäftsstelle eco-bau
Andri Bäumler
Röntgenstrasse 44, 8005 Zürich
Tel. 044 241 27 44
bildung@eco-bau.ch | www.eco-bau.ch

 

Der Kurs ist Teil des Vertiefungsmoduls des Lehrgangs eco-bau. Er kann aber auch einzeln belegt werden.
Der nächste Basislehrgang startet im Frühling 2019.
Weitere Informationen: www.eco-bau.ch – Themen – Lehrgang

 

Mit Unterstützung von

 

Ansprechpartner