LEED Platin für Ambassador-House

Das Ambassador-House in Zürich wurde in der LEED-Anwendung Core&Shell mit Platin ausgezeichnet.

11. Oktober 2018 | Andrea Wittel, Mit dem Ambassador-House wurde ein ehemaliges Hotel umgenutzt. Durch die begleitende LEED Zertifizierung entstanden so 38’000m2 nachhaltige und zukunftsweisende Büroflächen, Conference Spaces und Verpflegungsangebote.

Für das in den 80-er Jahren erstellte Ambassador House in Opfikon zeichnet sich vor dem Hintergrund der mittelfristig auslaufenden Mietverträge, des Gebäudezustandes und der sich verändernden städtebaulichen Situation im Glattpark ein erheblicher Sanierungs- bzw. Gebäudeentwicklungsbedarf ab. Im Zuge der Sanierung strebte die Bauherrschaft eine Zertifizierung nach LEED (Core & Shell) Platin an.

Ansprechpartner