Flächen und Funktionsprogramm

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) verwaltet ca. 250 Gebäude inkl. Freiflächen und Parkanlagen, die denkmalgeschützt und in weiten Teilen in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen sind. Die Fortschreibung des Funktions- und Flächenprogramms (FFP), hatte das Ziel den aktuellen Personalstand inklusive des damit verbundenen Flächenbedarfs für Büro und Sonderflächen vor dem Zuwendungsgeber darzulegen. Zusätzlich diente die Fortschreibung des Verwendungsclusters der Überprüfung und Einschätzung notwendiger Eigenverwendungen und möglicher Drittverwendungen von Gebäuden. Zuletzt wurden Emp-fehlungen zur Optimierung der Flächeneffizienz für die Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten unter Beachtung der aktuellen Kommunikations- und Arbeitsbeziehungen formuliert.

Facts

Projektstart

2017

Kunde

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Leistungen

Fortschreibung und Analyse des Funktions- und Flächenprogramms

Handlungsempfehlungen

Fortschreibung der Verwendungs-Cluster unter berücksichtigung der Kommunikations- und Arbeitsbeziehungen

Wirtschaftlichkeitsanalyse

Zielbelegungsplanung