CO2-Bilanzen und Audits

Ihre CO2-Bilanz ist die Basis für Transparenz und Kostenoptimierungen

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung welche Regierungen, Unternehmen sowie Einzelpersonen gleichermassen betrifft. Langfristig ausgerichtete Unternehmen deklarieren ihren Treibhausgasausstoss freiwillig um Kostensenkungspotenziale zu erkennen und ihre Marktattraktivität zu steigern. Intep unterstützt Sie auf diesem Weg.

Mit der Revision des CO2-Gesetzes werden die Ziele des Pariser Klimaabkommens im nationalen Recht verankert. Diese sehen bis 2030 gegenüber 1990 eine Reduktion der Treibhausgasemissionen um 50 Prozent vor. Dieses Ziel zu erreichen kann für Unternehmen grosse Vorteile bringen um Chancen und Optimierungspotenziale im Unternehmen zu entdecken. Z. B. können Abläufe hinterfragt werden um sich für den Markt von Morgen zu rüsten oder gar Marktvorteile herauszuarbeiten. Das Thema Bilanzierung der CO2-Emissionen und die damit verbundene Auditierung wird immer relevanter, dem sich alle Unternehmen stellen müssen. Verschaffen Sie sich einen Vorsprung in dem Sie im Vorfeld Ihre CO2-Bilanz kennen und steigern Sie die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens gegenüber Ihren Stakeholdern.

 

Wann ist eine CO2-Bilanzierung für Unternehmen relevant?

  • Wenn der Treibhausgasausstoss bereits für obligatorische Programme gemeldet und eine Auditierung benötigt wird.
  • Wenn eine Basis für Reduktion der CO2-Emissionen geschaffen werden soll.
  • Wenn Ihre Branche in naher Zukunft in ein obligatorisches Treibhausgasemissionsprogramm einbezogen wird.
  • Wenn der CO2-Ausstoss freiwillig rapportiert wird, z. B. für den Nachhaltigkeitsbericht oder eine Initiative wie das Carbon Disclosure Project.
  • Wenn Sie einen ersten Beitrag zum Schutz der Umwelt starten möchten.

 

 

Ihre Vorteile

Die unabhängige CO2-Bilanzierung und Auditierung durch intep bietet Ihnen zahlreiche Vorteile.

 

  • Transparenz: Die Berichterstattung zum Ausstoss von Treibhausgasen zeigt Ihre Transparenz und Verantwortung zum Schutze der Umwelt. Die Emissionsbilanz kann insbesondere auch in den Nachhaltigkeitsbericht integriert werden.
  • Steigerung der Glaubwürdigkeit: Die Verifizierung durch eine unabhängige Organisation bietet einen gewissen Grad der Glaubwürdigkeit in Bezug auf Meldung und Veröffentlichung von Umweltdaten. Dies hat Auswirkungen auf Interessengruppen wie Mitarbeitende, Kunden und Stakeholder.
  • Kostenoptimierungspotenzial: Mit der Bilanzierung und Berichterstattung lässt sich erkennen, ob Anlagen korrekt eingestellt sind. Höhere Emissionen sind meist gleichbedeutend mit einem höheren Verbrauch und mittelfristig auch mit kostenintensiven Wartungsarbeiten oder gar einem früheren Ersatz von Anlagen.
  • Zuverlässigkeit und Konsistenz: Die Verifizierung der Emissionen durch intep stellt sicher, dass Ihre Daten den jeweils geforderten Vorgaben wie beispielsweise dem Greenhouse Gas Protocol entsprechen. Ebenfalls haben Sie die Sicherheit, dass keine grundlegenden Fehler enthalten, die Ergebnisse einheitlich sind und diese korrekt erfasst und analysiert wurden.
  • Reputation: Einerseits unterstützt unsere CO2-Bilanzierung Ihre Reputation und den positiven Marktauftritt. Andererseits reduziert die Auditierung Reputationsrisiken, die auch Untersuchungen Ihrer Stakeholder standhalten.

 

Intep steht Ihnen mit einem Expertenteam mit umfassendem Wissen zur Seite und begleitet Sie bei Ihrem Projektvorhaben von Beginn an. Ihre direkten Ansprechpartner finden Sie weiter unten oder alternativ können Sie gerne auch das Kontaktformular nutzen.

ZUR PROJEKT-ÜBERSICHT
ZUR News-ÜBERSICHT
Zur Übersicht