Dr. Feng Lu-Pagenkopf

Senior Consultant

Feng Lu-Pagenkopf ist Architektin und Stadtplanerin. Sie ist zuständig für Projekte in und mit China. Sie besitzt umfangreiche Fachkenntnisse der klassischen Baubranche, wie auch in Bereichen der Nachhaltigkeit und des energieeffizientes Bauens. Bevor sie zu intep kam, war sie als Beraterin der nachhaltigen Stadtentwicklung und Projektleiterin für internationalen Zusammenarbeit zwischen Europa und China tätig.

Zu meiner Person

Ich habe mich seit meiner Studiumzeit schon sehr für das Thema der Nachhaltigkeit interessiert. Meine Diplomarbeit war ein alternatives Konzept unter der Berücksichtigung der nachhaltigen Stadtentwicklung für das in 90iger Jahren in Shanghai-Pudong aufgebaute Finanzviertel, Lujiazui-Huamu.

 

Im Laufe meines Berufslebens habe ich nicht nur als Architektin, sondern auch als Beraterin zum Thema der nachhaltigen Entwicklung für u. a. EXPO 2000 Hannover, Siemen AG und Shenzhen Instutute of Building Research gearbeitet. Es ist spannend zu sehen, wie Europa sich in der letzten 40 Jahren im Bereichen der Nachhaltigkeit und energieeffizientes Bauens weiterentwickelt und China zu gleicher Zeit ihren grossen wirtschaftlichen Sprung nach vorne gemacht hat.

 

Nachhaltigkeit ist ein Prozess von globalem Denken und lokalem Handeln. Hierbei trägt China grosse Verantwortung und spielt bei der Umsetzung eine wichtige Rolle. Um unsere europäische Knowhows und Erfahung für Projekten in China optimal einzusetzen, ist die enge Zusammenarbeit mit unseren chinesischen Kunden, Partnern und Kollegen sehr wichtig.

Aus- und Weiterbildung

Bachelor -Ing. Architektur

Dipl. -Ing. Städtebau/Stadtplanung

Dr. -Ing. Architektur

Ehrenamtliche Aktivitäten

  • Secretry General, Zhejiang University Alumni Association in Switzerland

 

Lehre

  • Co-Leitung der Vorlesungen „Technische Darstellung“, Seminare“Präsentation und Portfolio“ und Workshops“Architekturdarstellung“ am Fachbereich Architektur, Universität Hannover 1998 – 2003

 

Publikation

  • Dissertation „Darstellung von Bewegung – Eine Untersuchung zur Entwicklung der Darstellung von Bewegung mit besonderer Berücksichtigung der Architekturdarstellung“, Deutschland 2003
  • Übersetzungsschrift „Das Bild der Dörfer, – Dorferneuerung in Niedersachsen“ (Prof. Wilhelm Landzettel), Serienveröffent­lichung in der taiwanesischen Monatszeitschrift „Der ländliche Weg“, Taiwan 2002, In Zusammenarbeit mit dem Taiwanesischen Architekt Dr. Yi Chiang Jiang
  • Chinesische Fassung „Shanghai – eine Stadt über dem Meer“ (Deutsche Text: Dirk Schubert), Hamburger Geographische Studien Heft 49, Hamburg und seine Partnerstädte, Hrsg.: Jürgen Lafrenz, Deutschland 2001
  • Expo 2000, eine Weltausstellung in Hannover“, Chinesi­sche Monatszeitschrift „Time & Architecture“,  VR-China 2001, in Zusammenarbeit mit der chinesischen Architektin Xiaojun Li
  • „New Educational Approaches to Descriptive Geometry in the Field of Architecture Dynamic Presentations“,Konferenzvortrag und -schrift, Ninth International Conference on Geometry and Grafics, Johannesburg, South Africa, 28.-31. Juli 2000, in Zusammenarbeit mit Prof. Dr.-Ing. Albert Schmid-Kirsch
  • „Integration neuer Präsentationstechniken für die Architektur­ausbildung“ in der darstellenden Geometrie, Symposiumsvortrag und -schrift, Symposium Darstellende Geometrie, Dresden, Deutschland 16.-17. Juni 2000, in Zusammenarbeit mit Prof. Dr.-Ing. Albert Schmid-Kirsch
Zurück
Zurück zur Leistungsübersicht
ZUR PROJEKT-ÜBERSICHT