Jennifer Furrer

Consultant

Jennifer Furrer ist Bauingenieurin ETH mit einem Schwerpunkt in Lebenszyklus-analysen von Gebäuden und in der Ausarbeitung von Renovationsstrategien. Sie bringt Erfahrung im Bereich Bauwerksplanung mit. Durch ihr Interesse an der Reduktion von CO2-Emissionen im Baubereich spezialisierte sie sich auf Zertifizierungen und Qualitätssicherungen von Gebäuden und Arealen nach diversen Nachhaltigkeitsstandards..

Zu meiner Person

Vor und nach dem Bachelorstudium in Bauingenieurwissenschaften an der ETH Zürich konnte ich durch Praktikas in mehreren Ingenieurbüros mein Gelerntes im Bereich Bauwerksplanung vertiefen. Während des Masterstudiums setzte ich mich zunehmends mit der nachhaltigen Entwicklung im Baubereich auseinander. Zusätzlich konnte ich mich während des Masterstudiums als Hilfswissenschaftlerin am Institut für Holzbau der ETH weiterbilden. In der Folge entwickelte ich ein grosses Interesse an der Reduktion der CO2-Emissionen im Baubereich im Betrieb und bei der Erstellung von Neubauten.

 

Als Trainee und Analystin im Team Klimaschutz und Energiemanagement konnte ich einen umfassenden Einblick in sämtliche Bereiche der Nachhaltigkeit im Bausektor gewinnen. Als Consultant umfassen meine Haupttätigkeiten die Zertifizierungen und Qualitätssicherungen von Gebäuden und Arealen nach BREEAM, 2000-Watt-Areal, SIA Effizienzpfad und Minergie. Durch die Mitarbeit im Forschungsprojekt ZeroStrat erarbeite ich mir ein breites Fachwissen zur Reduktion von grauer Energie bei Neubauten. Weiter unterstütze ich mein Team bei Aufgaben in der kommunalen Energieplanung.

Aus- und Weiterbildung

B.Sc. ETH Bauingenieurwissenschaften

M.Sc. ETH Bauingenieurwissenschaften

Kurs Energieeffizientes Bauen und Erneuern 2021 (Forum Energie Zürich)

Mitgliedschaften

  • Forum Energie Zürich (FEZ)

 

Zurück
Zurück zur Leistungsübersicht
ZUR PROJEKT-ÜBERSICHT