Tongyu Liu

Praktikantin

Tongyu Liu studiert derzeit in der Abteilung für Energie und Energietechnik an der Tsinghua-Universität. Sie kennt sich mit der Integration von Wasserstoff-Energiesystemen aus und hat Erfahrung in der Erforschung von Dekarbonisierungspfaden. Seit November 2021 unterstützt sie intep als Praktikantin in der Projektkoordination und -management.

Zu meiner Person

Während meiner Forschung in der Forschungsgruppe für saubere Energieumwandlung und -nutzung entwickelte ich großes Interesse an umweltfreundlicher Energieversorgung. Ich untersuchte die Integration von Wasserstoff als Energieträger von der Produktion bis zur Nutzung, was mich für die Rolle begeisterte, die Wasserstoff bei der Verwirklichung des Dual-Carbon-Ziels spielen könnte. Zusätzlich zu meiner akademischen Laufbahn erweiterte ich mein Erfahrung mit praktischem Wissen über erneuerbare Energien, Kreislaufwirtschaft und Methoden der nachhaltigen Entwicklung.

 

Ich habe auch als Praktikant am Institut für Klimawandel und nachhaltige Entwicklung der Tsinghua-Universität gearbeitet, Fallstudien zu internen und externen kohlenstoffarmen Universitäten durchgeführt und Dekarbonisierungspfade der Tsinghua-Universität erforscht. Das professionelle Wissen, das ich durch diese Erfahrungen gesammelt habe, ist hilfreich für meine weitere Forschung im Bereich des kohlenstoffarmen Bauens und der nachhaltigen Entwicklung.

 

Jetzt hat mir intep die großartige Gelegenheit gegeben, an vielen kohlenstoffarmen und Zero-Emission Bauprojekten mitzuarbeiten, so dass ich von erfahrenen Vorgängern lernen und meine persönlichen Fähigkeiten in der Praxis verbessern kann. Ich wünsche mir, dass ich mit intep wachsen und vorankommen kann, um die nachhaltige Entwicklung zu fördern.

Aus- und Weiterbildungen

B.Sc. Energie- und Energietechnik (North China Electric Power University)

M.Sc. Energietechnik und Technische Thermodynamik (Tsinghua-Universität)

M.Sc. Verfahrenssystemtechnik (RWTH-Aachen)