Nachhaltigkeit Campus Mythenquai

Quelle: https://www.zurich.com/

Der Hauptsitz der Zurich Versicherungsgesellschaft AG besteht aus mehreren Gebäuden unterschiedlicher Epochen, genannt Campus Mythenquai. Drei Gebäude werden saniert und drei neu erstellt, womit zukünftigen Bedürfnissen Rechnung getragen wird. Es werden die Labels Minergie-P-ECO, WELL, 2000-Watt-Areal und LEED NC v3 angestrebt. Die Betriebsenergie soll möglichst emissiosarme Treibhausgase produzieren und die Gebäude die Anforderungen an die Graue Energie erfüllen.

Quai Zürich wird mit vier Nachhaltigkeits Labels zertifiziert

Facts

Projektzeitraum

2017 bis 2020

Auftraggeber

Implenia AG und Zurich Versicherungsgesellschaft AG

Zertifizierung

LEED Platinum, Minergie-P-ECO, 2000-Watt-Areal, WELL Gold

Die Um- und Neubauten des Hauptsitzes der Zürich Versicherungsgesellschaft AG am Mythenquai sind geplant vom Architekten Krischanitz ZT GmbH. Die Realisierung erfolgt durch Implenia AG als Totalunternehmerin. Die intep, welche bereits in den Vor- und Bauprojekt Phasen die Planung aus Sicht der Nachhaltigkeitslabels unterstütz hat, übernimmt die Zertifizierungsbegleitung bis und mit der Inbetriebnahme (Phase 53) für:

 

  • MINERGIE-P-ECO Zertifizierung: Beratung und Zertifizierung des Teils „ECO“
  • LEED NC v3 Zertifizierung Platin: Credits 4.1 bis 4.4
  • 2000-Watt-Areal Zertifizierung: Teilschritte Realisierung und Zertifizierung
  • WELL Gold

 

In der Phase Ausführung (Phase 52) wurde die Machbarkeit einer WELL Zertifizierung geprüft und als machbar eingestuft. Während LEED und ECO die Umweltverträglichkeit des Bauvorhabens untersucht und 2000-Watt-Areal den Fokus auf geringen Energieverbrauch legt, liegt der Schwerpunkt des WELL Zertifikats auf der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Nutzer*innen im Innenraum. Somit wurden sämtliche Aspekte der Nachhaltigkeit bereits in die Planung des Gebäudekomplexes Mythenquai Zürich der Zurich Versicherungsgesellschaft AG integriert, was Voraussetzung für ein bestmögliches Zertifizierungsergebnis ist und den Mehraufwand für diesen Mehrwert minimiert. Aktuell laufen die finalen Zertifizierungen nach Minergie-(P)-ECO, LEED Platinum sowie 2000-Watt-Areal und WELL.

 

Weiterführende Links:

Leistungen

Nachhaltigkeitsberatung

Bauberatung Materialisierung zum schadstoffarmen Bauen

Mehrfache Gebäudezertifizierung

Zurück zur Übersicht