BIM-basierte Integrale Planung

Die Lösung komplexer Fragestellungen der Energieeffizienz erfordert einen ganzheitlichen integralen Ansatz. Ziel des Projektes ist die Realisierung einer planungsmethodischen und technologischen Optimierung einer nachhaltigen integralen Planung, welche den gesamten Systemlebenszyklus betrachtet.

Projekthistorie

Facts

Projektzeitraum

2017 bis 2019

Auftraggeber

Deutsches Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi

Das interdisziplinäre Projektteam bearbeitet Zielsetzungen auf Ebene der technischen Integration sowie auf der Ebene des Planungsprozesses. Intep ist Praxispartner auf der Ebene des Planungsprozesses. Es sollen Analyse- und Bewertungsprozesse in einem wissensbasierten Prozess- und Phasenmodell besser zugewiesen werden.

Leistungen

Prozessanalyse integrale Planung mit Fokus auf Praxisprojekte.

Empfehlungen für Nachhaltigkeitsaspekte und generische Bauwerksanforderungen einarbeiten.

Identifizieren neuralgischer Prozesse und Themen.

Organisatorische Empfehlungen für das Projektmanagement einer integralen Planung.

Mitentwicklung eines neuen Phasenmodells für die integrale Planung.

Mitwirken bei der Konzeptionierung eines planungsunterstützenden Projektmanagement Handbuchs.