Datengrundlagen für Dimension Klima M-Check

Bildquelle: Migros

Der Migros-Genossenschafts-Bund möchte für alle Produkte seines Sortiments die bei der Produktion, dem Transport in die Filialen und durch die Verpackung anfallende Treibhausgasemissionen auszeichnen. Intep erstellte die Datengrundlage für die Dimension Klima M-Check.

Facts

Projektzeitraum

2020-2021

Auftraggeber

Migros-Genossenschafts-Bund

Die Migros führte eine Nachhaltigkeitsskala für ihre Produkte ein. Diese wird auf allen Migros-Produkten aufgeführt und zeigt den Kunden in einem Bewertungssystem von 1-5, wie ein Produkt bezüglich Tierwohl oder Klima abschneidet. Für die Berechnung des Klimaschutzes fliesst von Anbau bis zur Verpackung die ganze Ökobilanz mit ein. Das sogenannte M-Check-Siegel gab es vorher auch schon auf den Produkten. Zusammen mit der Berner Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittel-wissenschaften, sowie der Ökobilanzierungsfirma Treeze und intep hat die Migros dieses nun weiterentwickelt.

 

Intep unterstützte die Migros bei der Einteilung der Produkte in die Bewertungskategorien und arbeitet nun an der weiteren Verbesserung der Kennzahlen für das Treibhausgas-Rating.

Leistungen

Unterstützung bei der Einteilung der Produkte in die Bewertungskategorien

Nachführung des methodischen Berichts

Auskunft bei Nachfragen zu einzelnen Bewertungen

Gezielte Vertiefung der Bewertung in spezifischen Kategorien

ZUR News-ÜBERSICHT
Zurück zur Übersicht