FM Beratung Internationale Bank

Mit dem Outsourcing von Facility Services für den Sportclub einer Bank werden Synergien in der Leistungserbringung von integralen Facility Services durch die Vergabe an einen Single Service Provider erreicht. Zudem wird für das Corporate Facility Management der Bank eine Konzentration auf die betriebsrelevanten Flächen am Hauptsitz gelegt.

Outsourcing von Facility Services an einen Single Service Provider

Facts

Projektzeitraum

2016 bis 2017

Auftrag

Beauftragung Single Service Provider

Fläche

Sportclub inkl. Sportanlage mit rund 42'000 m2

Mit mehr als 50 Dienstleistungsverträgen ist für den Eigentümer eine hohe Schnittstellen- und Verantwortungsregelung bei der Organisation der Facility Services erforderlich. Für den ganzjährigen Betrieb der betriebseigenen Freizeit-, Event- und Sportanlagen wird ein Single Service Provider in einem zweistufigen Verfahren gesucht, welcher u. a. für die Erbringung der Facility Services verantwortlich ist, sowie die Koordination und Steuerung auf operationeller Ebene übernimmt. Bei der Neuorganisation der Facility Service Prozesse ist intep für die Durchführung des Ausschreibungsverfahrens, die Erstellung der vollständigen Ausschreibungsunterlagen, die Begleitung der Start-up Phase und Implementierung sowie die Erstellung eines Betriebskonzeptes unter Berücksichtigung des Rollenverständnisses beauftragt.

 

Intep unterstützt den Auftraggeber bei der Auswahl geeigneter Dienstleister im Rahmen einer Präqualifikation und der Begleitung des Vergabeverfahrens. Des Weiteren ist intep für folgende Leistungen beauftragt:

 

  • Erstellung einer Vergabeempfehlung
  • Erstellung und Definition der Facility Services inkl. Ausschreibung und Implementierung
  • Begleitung Start-up Phase und Implementierung der Facility Services
  • Dokumentation der Facility Services in einem Betriebskonzept inkl. KPIs
  • Qualitätskontrollen und Erstellung von Reviews

 

Intep ist weiterhin beratend für den Eigentümer tätig und überprüft die Qualität der Leistungserbringung des Single Service Providers und die Einhaltung der Anforderungen an die Betreiberverantwortung im Rahmen von regelmässigen Audits.

Zur Übersicht

Ansprechpartner

Zurück zur Übersicht