Erweiterung "Zurich Innovation Centre" von Givaudan

Als Beraterin und Spezialistin für den Bereich Nachhaltiges Bauen, hat intep den Auftraggeber Givaudan Schweiz AG, beim Projekt «Zurich Innovation Centre» in Kemptthal unterstützt und begleitet. Dieses Neubauprojekt wird als eines der ersten Gebäude der Schweiz, in der Systemvariante „New Construction, Version 4“ zertifiziert. Ausserdem konnte mit der Bauweise des Labors, das Zertifizierungsniveau „Gold“ erreicht werden.

Das erste Gebäude der Schweiz, in der Systemvariante „New Construction, Version 4“

Facts

Projektzeitraum

2014 bis 2018

Auftraggeber

Givaudan Schweiz AG

Nutzung

Labor, Büro

Gebäudezertifizierung

LEED NCv4, Niveau „Gold“

Auf dem ehemaligen Maggi-Areal in Kemptthal, entstand das neue Forschungszentrum „Zurich Innovation Centre“ von Givaudan. Als Nachhaltigkeitsberaterin konnte intep das Gebäude erfolgreich zum LEED NCv4, Niveau „Gold“ Zertifikat führen. Das Zentrum zentralisiert ca. 210 Forschungs- und Laborarbeitsplätze und steht für überdurchschnittliche Leistungen im Bereich der Energie- und Wassereffizienz, im Innen- und Aussenbereich. Ausserdem werden hochmoderne Lösungen, zur Sicherstellung eines umweltfreundlichen Betriebs und Recyclings eingesetzt. Um das Wohlbefinden und ein gesundes Raumklima im Gebäude zu fördern, werden Pflanzen eingesetzt, moderne Arbeitsplätze eingerichtet und für lichtdurchflutete Räume gesorgt.

 

Unter www.forschungszentrum-givaudan.hochparterre.ch finden Sie weitere Informationen und im folgenden Video erhalten Sie einen Einblick in das sehr spannende Projekt.

 

 

 

Leistungen

Beratung Nachhaltiges Bauen ab Phase Wettbewerb

Fachplanung Bauphysik

Leitung Gebäudezertifizierung nach LEED New Construction, Version v4

Enhanced Commissoining (erweiterte Inbetriebnahme) nach LEED NCv4

ZUR News-ÜBERSICHT
Zurück zur Übersicht