intep Zürich

Interdisziplinäres Team

Am Standort Zürich arbeiten rund 40 Mitarbeiter*innen aus den Disziplinen Ingenieur-, Umwelt-, Ökonomie-, Immobilien- und Sozialwissenschaften interdisziplinär, projekt- und themenübergreifend zusammen. Mit Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Nationen, pflegen wir einen kulturellen Austausch und beraten unsere Kunden lokal und international.

Interkulturalität, Vernetzung und Urbanität

Im Herzen des Industriequartiers in Zürich-West, ist intep Teil des Kulturparks Zürich. Ein Ort, an dem Interkulturalität, Vernetzung und Urbanität die Nachbarschaft prägen, in der sich Arbeit, Wohnen, Bildung und Kultur jeden Tag verbinden. In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Hardbrücke, wo der Hauptbahnhof nur 2 Minuten entfernt ist, ist der Standort optimal mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden.

   

   

Identität und Modernität

Unsere Büros wurden von der Architektin Daniela Saxer (Raum B) gestaltet. Natürliche und ökologische Materialien und verschiedene Arbeitsplatztypen bieten Raum für konzentriertes Arbeiten, Austausch im Team und Besprechungen sowie Workshops mit unseren Kund*innen und Partner*innen. Bilder und Skulpturen vom Schweizer Maler und Schriftsteller Jaques Guidon (Zernez), aus der Kunstschmiede Niggli (Samedan) sowie des Bühnebildners und Gestalters Vaclav Elias (Luzern) schaffen eine Atmosphäre für kreatives Arbeiten. Zudem dienten unsere Büroräume auch als Szenenbild für die SRF-Webserie „Nr. 47“.

    

   

   

Intep | Integrale Planung GmbH

Pfingstweidstrasse 16 | CH ­ 8005 Zürich

E­-Mail: sigg@intep.com

Tel.: +41 (0) 44 578 11 12

Anfahrtsbeschreibung

Zug: Haltestelle Zürich-Hardbrücke I Tram: Haltestelle Schiffbau (Linie 4, 8) oder Haltestelle Escher-Wyss-Platz (Linie 13, 17) I Bus: Haltestelle Schiffbau (Linie 33, 83, 72) I Auto: Temporäre Besucherparkplätze vor dem Haus (Parkkarte intep) oder im Parkhaus gegenüber

ZUR News-ÜBERSICHT

Publikationen

Zur Übersicht